Jährliche Vorsorgeuntersuchung

Wie beim Menschen sollte auch bei unseren Haustieren, der jährliche Gesundheitscheck ein Muss sein. Dieser beinhaltet vor allem eine genaue klinische Untersuchung unserer Patienten jeden Alters. Für grosse Hunde ab 8 sowie für Katzen und kleine Hunde ab 10 Jahren, haben wir zusätzlich eine spezielle geriatrische Vorsorgeuntersuchung entwickelt.

Ausserdem beraten und informieren wir Sie auch gerne über eine verantwortungsvolle Anschaffung eines Tieres, die artgerechte Haltung, die optimale Fütterung und die neuen gesetzlichen Vorgaben wie z. B. Chipregistrierung. In Österreich müssen alle Hunde mit einem Transponderchip gekennzeichnet und auf deren Besitzer registriert sein. Hierfür arbeiten wir mit der Registrierungsstelle petcard zusammen, die die Daten automatisch an die österreichische Heimtierdatenbank weiterleitet. Diese Kennzeichnung ermöglicht Ihnen bei Verlust nicht nur ein schnelleres Auffinden Ihres geliebten Freundes, sondern ist weiters auch bei Auslandsreisen verpflichtend.Auch in diesem Fall beraten wir Sie gerne bezüglich möglicher Einreisebestimmungen bzw. stellen Ihnen auf Wunsch eine Reiseapotheke zusammen.

Tierärztin untersucht Ohren von Hund